Logo
Wenn der Wind der Veränderung bläst, bauen die einen Mauern und die anderen Windräder!

Quick Wins im Verkauf

Verkaufstraining on the Job für Handelsunternehmen

„Wir verkaufen gute Gefühle, Sicherheit, Ansehen, Problemlösungen, Vergnügen, Freude, Sehnsüchte u.v.m.“ - Ab dem ersten Training verbessern die Teilnehmer/-innen ihre Abschlussquote.

Verkaufstraining on the Job für Handelsunternehmen

Branchen:

Bauen, Wohnen, Elektro und Elektronik, Garten, Auto, Kosmetik, Sport, Leder/Schuhe, Telekommunikation, Textilien, u.v.m.

Teilnehmer/-innen:

Alle Verkaufsberaterinnen und Verkaufsberater sowie alle Führungskräfte mit Kundenkontakt

Trainingsmethode:

Training on the Job

  • Kurze Einführung abseits der Verkaufsfläche
  • Aktives Training, auch mit realen Kundinnen und Kunden im Verkaufsraum, im Markt, auf der Fläche
  • Die einzelnen Elemente werden so lange trainiert bis sie „sitzen“ und in die Praxis umgesetzt werden

Ideale Trainingszeit

  • Bei normaler bis starker Kundenfrequenz
  • Während Verkaufsaktionen laufen

Trainingsdauer, Trainingsort:

4 Trainingseinheiten à 3 Stunden im Unternehmen

Gruppengröße:

Bis zu 5 Personen pro Gruppe

Termine:

Bitte kontaktieren Sie uns zur Terminabstimmung
   

Training 1:

Aktive Kunden­ansprache und Zusatzverkauf

  • Meine Schritte zum Verkaufserfolg
  • Vertrauen, Sympathie und eine gute Gesprächsbasis herstellen
  • Aktive Kontaktaufnahme mit realen Kundinnen und Kunden trainieren
  • Zusatzverkauf vorbereiten und aktiv anbieten

Erste Erfolgserlebnisse während des Trainings!

 

Training 2:

Bedarfsfeststellung und Abschlusstechnik

  • Wiederholung und Festigung Training 1
  • Fragetechniken
  • Bedarfsermittlung
  • Einwände professionell behandeln
  • Preise argumentieren: Die AVF-Argumentationsmethode

Aktiv Abschlüsse erzielen

 

Training 3:

Kombiverkauf, Rabatt, Kundenkarte

  • Wiederholung und Festigung Training 1+2
  • Kombiverkauf vorbereiten und trainieren: Farbe & Pinsel, Auto & Gepäckträger, Hose & Gürtel, Badewanne & Bade­tücher u.s.w.
  • Rabatte verhandeln statt verschenken
  • Vorteile der Kundenkarte ins Verkaufsgespräch einbinden

Spürbare Verhaltens­änderung der Verkaufs­berater/-innen in der Praxis!

 

Training 4:

Fresh up – Festigung und Vertiefung

  • Erfahrungen einbringen und reflektieren:
  • Wo braucht es eine Vertiefung, was läuft schon gut, usw.
  • Druck raus – Beratungsqualität rein!
  • Das Gelernte bei realen Kundengesprächen anwenden und festigen

Begeisterte Kund/-innen
Motivierte Mitarbeiter/-innen
Messbar bessere Umsätze und Deckungsbeiträge

 

Erste Erfolge motivieren

Ab dem ersten Training verbessern die Teilnehmer/-innen ihre Abschlussquote. Klare Zielvereinbarungen motivieren – Erfolgserlebnisse geben uns recht!

Kostengünstige firmeninterne Trainings

Die Trainingszeit ist produktive Arbeitszeit!
Keine Kosten für Tagungsräume und Bewirtung, keine Reisekosten und Reisezeiten für Ihre Teilnehmer/-innen.

Ihre Kund/-innen – Ihre Produkte

Das Verkaufstraining ist auf Ihre Kund/-innen und Ihre konkreten Produkte ausgerichtet. Punktgenau!

Der Unterschied zum Mitbewerb

Ihre Kund/-innen schätzen es, wenn sie von fachlich gut ausgebildeten Mitarbeiter/-innen außergewöhnlich gut beraten werden.

Ihr nächster Schritt

Bitte rufen Sie uns an zur Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch.

 

Folder
"Quick Wins im Verkauf: Verkaufstraining on the Job für Handelsunternehmen"
als Web-PDF:

 
Zurück zur Übersicht

 


Kontakt:


Mag. Dr. Franz-J. Hofer

Geschäftsführer, Berater

Monika Wiry

Prokuristin, Projektmanagerin
K  
GFO Gesellschaft für Organisationsentwicklung GmbH | A-1010 Wien, Opernring 1/R 501 | Tel.: +43 1 813 17 29 | office@gfo.at